Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

16. September 2019

Buntes Programm für Junggebliebene

 

Seniorennachmittag in der Rheinstrandhalle

Der Bürgerverein Daxlanden und das Seniorenbüro der Stadt veranstalten am Samstag, 28. September, um 14.30 Uhr in der Rheinstrandhalle (Straßenbahnhaltestelle Thomas-Mann-Straße/Linie S2) ihren "Seniorennachmittag für alle Junggebliebenen".

Geboten wird ein Programm Musik und Tanz. Für die Unterhaltung sorgen der Alleinunterhalter Heinz, die Europafanfare, der Schulchor der Adam-Remmele-Schule, die KGD-Frösche, ein Tanzprojekt der Caritas, die Tanzgruppe des Elferrat Edelweiß mit den "Fun Makers" und dem Männerballett, die Marinesingers aus Rheinstetten und die Gehörlosen-Tanzgruppe des GSV Daxlanden. Durch das Programm führen der 1. Vorsitzende des Bürgervereins Daxlanden Reimund Horzel und Stadträtin Karin Wiedemann. Für das leibliche Wohl sorgt die Sportgemeinschaft FVD/DJK Daxlanden.

Der Eintritt ist frei. Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer werden gebeten, sich unter Telefon 0721/133-5086 anzumelden. Wer "Grundsicherung im Alter" bezieht oder einen Karlsruher Pass besitzt, kann einen Verzehrgutschein erhalten. Die Gutscheine können, gegen einen entsprechenden Nachweis, bis zum 27. September im städtischen Seniorenbüro in der Kaiserstraße 235 oder am Veranstaltungstag direkt in der Rheinberghalle bei der Mitarbeiterin des Seniorenbüros abgeholt werden.