Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

13. September 2017

Daxlander Seniorennachmittag für alle Junggebliebenen

 

In Daxlanden steht wieder einmal der beliebte Seniorennachmittag für alle Junggebliebenen an: Der örtliche Bürgerverein und das städtische Seniorenbüro laden für Samstag, 30. September, ab 14.30 Uhr in die Rheinstrandhalle ein. Gut erreichbar per öffentlichem Nahverkehr bis zur nahen S2-Haltestelle Thomas-Mann-Straße.

Der Vorsitzende des Bürgervereins Daxlanden, Reimund Horzel, und Stadträtin Karin Wiedemann führen durch ein buntes Programm mit Musik und Tanz. Nachdem die Harmonika Senioren Mühlburg das Publikum eingestimmt haben, treten unter anderem der Musikverein Daxlanden, die Gardetanztruppe der KGD-Frösche, die Grundschule Daxlanden, die Linedance-Gruppe „Pennsylvania Liners“, das russische Folklore-Ensemble „Wolga-Wolga“ und das KGD-Männerballett „Die Lords“ auf.

Der Eintritt ist frei. Mit Speis und Trank versorgt die Sportgemeinschaft FVD/DJK Daxlanden die Gäste. Wer Grundsicherung im Alter bezieht oder einen Karlsruher Pass hat, kann einen Verzehrgutschein erhalten: abholbar bis Freitag, 29. September, bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises im Seniorenbüro/Pflegestützpunkt (Kaiserstraße 235) oder am Veranstaltungstag selbst, eine halbe Stunde vor Beginn. Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer werden gebeten, sich aus organisatorischen Gründen unter Telefon 0721/133-5086 anzumelden.