Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

15. November 2019

Fünf Kitalotsinnen am Start

Brücken bauen in frühe Bildung

Brücken bauen in frühe Bildung

Details und Download

 

Angebot im Rahmen des Programms "Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung"

Als Teil des Bundesprogramms "Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung" sind in Karlsruhe seit September fünf Kitalotsinnen unterwegs und suchen Kontakt zu Eltern, deren Kinder keinen Kindergarten besuchen. Die Brückenbauerinnen mit Migrationshintergrund, die Rumänisch, Türkisch, Arabisch, Serbisch und Bosnisch sprechen, wollen Familien dort treffen, wo sie leben, in ihrem "Sozialraum". Sie unterstützen bei der Kita-Suche, bauen Hürden ab, begleiten bei Bedarf zur Kita-Servicestelle der Stadt und helfen, Anträge auszufüllen. Gibt es weitere Fragen, vermitteln sie entsprechende Angebote.

Ansprechpartnerin ist Almuth Wambach beim Kinderbüro der Stadt Karlsruhe, sie koordiniert das Projekt "Kita-Einstieg". Erreichbar ist sie unter der Telefonnummer 133-5708. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Kinderbüros.