Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

24. Juni 2020

Seniorenbüro und Pflegestützpunkt geht on air

Seniorenbüro und Pflegestützpunkt on air

Seniorenbüro und Pflegestützpunkt on air

Details und Download

 

Online-Seminare mit Austauschmöglichkeiten ab Juli

Die Einschränkung der sozialen Kontakte stellt alle vor große Herausforderungen. Um weiterhin ein vielfältiges Bildungsprogramm zu Themen des Älterwerdens und darüber hinaus zur Verfügung stellen zu können, geht das Seniorenbüro und Pflegestützpunkt der Stadt Karlsruhe "on air". Egal ob Neuling oder bereits erfahren auf dem Gebiet der Online-Seminare - alle Interessierten können kostenfrei teilnehmen und sich bei Bedarf vorweg mit der Technik vertraut machen. Dazu wird am Donnerstag, 2. Juli, von 14 bis 14.45 Uhr ein Technik-Check angeboten, um sich mit der Online-Technik und dem Ablauf eines online-Seminars vertraut zu machen.

Richtig los geht es dann am Montag, 6. Juli, um 16 Uhr mit dem Online-Seminar "Die innovative Kraft von Netzwerken". Dabei berichtet der Netzwerkforscher Prof. Dr. Egon Endres unter anderem von den sieben Bausteinen für erfolgreiche Netzwerkarbeit.  

Am Dienstag, 14. Juli, geben am 14.30 Uhr Susanne Butz und Claudia Brümmer einen Einblick in das Programm "Wohnen für Hilfe", in dem die Paritätischen Sozialdienste in Kooperation mit dem Studierendenwerk Karlsruhe Wohnpartnerschaften zwischen Senioren, Menschen mit Behinderung oder Familien und Karlsruher Studierenden vermitteln.

Das Thema "Sexualität und Älterwerden" bringt am Donnerstag, 23. Juli, um 17 Uhr Pro Familia Karlsruhe in den digitalen Raum.

Innerhalb der Online-Seminare besteht die Möglichkeit, über einen Chat Fragen zu stellen und mit anderen Teilnehmenden in Austausch zu kommen. Eine anonyme Teilnahme ist ebenso möglich. Anmelden kann man sich online über www.karlsruhe.de/senioren. Fragen können per E-Mail an seniorenbuero@sjb.karlsruhe.de oder tefefonisch unter 0721/133-5084 gestellt werden.