Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

15. Januar 2019

Träger für Startpunkt-Elterncafés gesucht

 

Angebote sind in Grötzingen, Weiherfeld und in der Nordweststadt geplant

Um Karlsruher Familien flächendeckend und wohnortnah Unterstützung anzubieten, sollen 2019 in Grötzingen, Weiherfeld und in der Nordweststadt drei neue Startpunkt-Elterncafés öffnen. Die Stadt sucht interessierte Träger zur Durchführung der Angebote. Wer sich bis 11. März bewerben will, erhält beim städtischen Kinderbüro unter der Kontaktadresse kinderbuero@karlsruhe.de die notwendigen Unterlagen sowie Informationen zur Konzeption.

Startpunkt-Elterncafés bieten als niedrigschwellige Anlaufstellen Beratung und Vermittlung für Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren. Eltern erhalten dort möglichst umfassende, zielgenaue und unmittelbare Hilfe und Unterstützung. Darüber hinaus dienen die Cafés als Orte der Begegnung von Menschen in der gleichen Lebenssituation. Regelmäßig sind Kinderärztinnen, Hebammen, Sozialpädagoginnen und Psychologinnen zu Gast und bieten Beratungen an.