Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

21. November 2018

Alltagsleben und wechselvolle Nachbarschaft

 

Führungen im Pfinzgau- und Stadtmuseum / Schenkungen und Ankäufe

Im Pfinzgaumuseum, Pfinztalstraße 9, gibt es am Sonntag, 25. November, um 11.15 Uhr eine kostenfreie Führung durch die Dauerausstellung zur Durlacher Stadtgeschichte. Eva Unterburg beleuchtet in der Karlsburg das Thema "Erzähl mir, wie es früher war: Alltagsleben in Durlach".

Im Stadtmuseum, Karlstraße 10, erklärt die neue Sonderausstellung "Karlsruhe und Elsass-Lothringen seit 1871 – Die wechselhafte Geschichte einer Nachbarschaft" am Sonntag, 25. November, um 15 Uhr Helene Seifert im Überblick. Der Eintritt in die Ausstellung beträgt vier, ermäßigt zwei Euro, die Führung selbst ist kostenfrei.

Im Rahmen des letzten Historischen Mittwochabends in diesem Jahr wird am 28. November um 18 Uhr eine Auswahl neuer Schenkungen und Ankäufe für das Stadtarchiv, das Stadtmuseum und das Pfinzgaumuseum vorgestellt. Die Veranstaltung findet bei freiem Eintritt im ersten Obergeschoss des Stadtmuseums im Prinz-Max-Palais statt.