Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

3. Mai 2013

Blicke auf die neue Heimat

 

Filmvorführung "Zweiwegeleben" im Pfinzgaumuseum

Der Film "Zweiwegeleben" ist am Dienstag, 14. Mai, um 19 Uhr im Durlacher Pfingaumuseum bei freiem Eintritt zu sehen. Im Anschluss findet ein Filmgespräch statt. Die Filmdokumentation zeigt das Leben von jugendlichen Einwanderern aus ungewöhnlichen Perspektiven.

Entstanden ist der Streifen als Kooperationsprojekt zwischen dem Werkraum Karlsruhe und der Pestalozzischule Durlach. Begleitet wurden darin fünf Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren, die noch nicht lange in Deutschland sind, auf ihrem Weg in die neue Heimat. Die Jugendlichen machten sich ihr eigenes Bild von ihrer neuen Heimat, indem sie Verwandte interviewten, Lieblingsorte fanden und Erlebnisse dokumentierten.