Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

4. März 2019

Charmante Forschung auf der großen Bühne

FameLab-Vorentscheid in Karlsruhe

FameLab-Vorentscheid in Karlsruhe

Details und Download

 

Beim FameLab-Vorentscheid misst sich der Wissenschaftsnachwuchs aus Baden-Württemberg

Wer die größten Nachwuchstalente der Wissenschaftskommunikation in Baden-Württemberg sind, zeigt sich am Mittwoch, 13. März, um 19 Uhr im Kulturzentrum Tollhaus. Beim regionalen Vorentscheid des internationalen Wettbewerbs "FameLab" treten junge Forscherinnen und Forscher gegeneinander an, indem sie wissenschaftliche Themen pointiert, verständlich und unterhaltsam präsentieren. Dafür haben sie drei Minuten Zeit und dürfen alles benutzen was am Körper getragen werden kann. Die Beiträge sind vielfältig und stammen dieses Jahr aus Forschungsgebieten wie Quantenphysik, Ernährung, Chemie und Biologie.

Am Ende des Abends küren Fachjury und Publikum zwei Gewinnerbeiträge. Die Ausgewählten können dann an einem professionellen Medien- und Präsentationstraining in Berlin teilnehmen und zum Deutschlandfinale reisen. Ein dortiger Sieg ermöglicht wiederum die Teilnahme am internationalen Finale, das Anfang Juni im Rahmen des Cheltenham Science Festivals stattfindet.

Die Organisation der Veranstaltung übernimmt das Wissenschaftsbüro der Stadt Karlsruhe. Unterstützt wird das FameLab unter anderem vom Nationalen Institut für Wissenschaftskommunikation. Der Einlass ist frei und am Veranstaltungstag ab 18.30 Uhr möglich. Ticketkauf oder Sitzplatzreservierung ist nicht möglich.