Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

4. September 2020

"City to City" - Projektausschreibung der UNESCO-Medienkunststadt Kosice

 

Internationales und kollaboratives Medienkunstprojekt für Künstlerinnen und Künstler aus Karlsruhe

Die slowakische Medienkunststadt Kosice hat die Mitglieder des Medienkunst-Netzwerks der UNESCO Creative Cities zur Teilnahme an dem Projekt "City to City: Human Responsibility" eingeladen. Jede der beteiligten Medienkunststädte wählt eine Künstlerin, einen Künstler oder eine Gruppe zur Teilnahme an dem Projekt aus. Kosice bildet aus den Benannten jeweils künstlerische Tandems, von denen jedes gemeinschaftlich ein Medienkunstwerk entwickeln soll. Die so entstandenen Arbeiten werden im Rahmen der Art & Tech Days Kosice und auf den Plattformen der teilnehmenden Städte international präsentiert. Die zur Teilnahme Ausgewählten erhalten eine Aufwandsentschädigung von 1.000 Euro.

Bewerbungen für die Karlsruher Teilnahme können bis Freitag, 25. September, 14 Uhr beim Kulturamt eingereicht werden. Da es sich um ein internationales Projekt handelt, können nur Anträge in englischer Sprache berücksichtigt werden. Weitere Informationen unter karlsruhe.de/b1/kultur/cityofmediaarts/opencall