Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

7. Mai 2018

Internationaler Museumstag in der Städtischen Galerie

Ausstellung Dumas-Trockel

Ausstellung Dumas-Trockel

Details und Download

Ausstellung Nina Laaf

Ausstellung Nina Laaf

Details und Download

Gustav Kampmann "Blaue Luft"

Gustav Kampmann "Blaue Luft"

Details und Download

 

Am 13. Mai sind Eintritt und Führungen durch die Ausstellungen frei

Unter dem vom Internationalen Museumsrat (ICOM) ausgerufenen Motto "Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher" begehen die Museen am Sonntag, 13. Mai, den alljährlich stattfindenden Museumstag. In der Städtischen Galerie Karlsruhe sind aus diesem Anlass von 11 bis 18 Uhr der Eintritt und die Führungsangebote frei. Um 15 Uhr beginnt ein Rundgang durch die große Sonderausstellung im Erdgeschoss mit Arbeiten der international renommierten Künstlerinnen Marlene Dumas und Rosemarie Trockel aus der Sammlung Garnatz. Kinder ab sechs Jahren sind zwischen 15 und 16.30 Uhr zu einem "Besenritt über den Kunstsumpf" eingeladen und gehen gemeinsam "der Kunst an den Kragen".

Auf drei Etagen sind im gesamten Lichthof außerdem zahlreiche weitere Ausstellungen zu sehen: Im Erdgeschoss die jüngst eröffnete Werkschau "tiptoe" der diesjährigen Hanna-Nagel-Preisträgerin Nina Laaf, im ersten Obergeschoss die Sammlungspräsentation "umgehängt 2018: Facetten der Malerei 1960-2010" und die Installation "Stilles Land" des Werner-Stober-Preisträgers Benno Blome sowie im zweiten Galeriegeschoss die neue Dauerausstellung mit älterer Malerei aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert. Der Schwerpunkt liegt hier auf Landschaftsmalerei von Johann Wilhelm Schirmer, Gustav Schönleber, Hans Thoma und den Mitgliedern der Grötzinger Malerkolonie wie Friedrich Kallmorgen und Gustav Kampmann.