Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

10. März 2020

Karlsruhe in der Weimarer Republik

 

Führungen durch die Sonderausstellung des Stadtmuseums

Die Ausstellung "Charleston und Gleichschritt. Karlsruhe in der Weimarer Republik" im Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais lässt die von Aufbrüchen und Krisen gleichermaßen geprägten Jahre zwischen 1918 und 1933 anhand vielfältiger Exponate lebendig werden. Fünf Themenräume schildern die zentralen Entwicklungen und Ereignisse in den Bereichen Politik, Alltag und Gesellschaft, Wirtschaft und Soziales, Bauen und Planen sowie Kultur. Eine Überblicksführung bietet am Sonntag, 15. März, um 15 Uhr Judith Göhre. Ein Rundgang zum Themenfeld Industrie, Arbeit und Soziales mit Dr. Peter Pretsch steht für Donnerstag, 19. März, um 18 Uhr auf dem Programm. Eintritt und Führungen sind frei.