Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

10. September 2018

Kinder singen für Kinder

 

Benefiz-Chorkonzert mit Cantus Juvenum unterstützt Hanne-Landgraf-Stiftung

Stimmgewaltig bewegend präsentieren rund 150 Kinder und Jugendliche der Singschule Cantus Juvenum Karlsruhe Chorstücke aus vier Jahrhunderten: beim Benefiz-Konzert am Sonntag, 16. September, ab 19 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche am Marktplatz, anlässlich des Weltkindertags am 20. September. Geleitet von Friedrich-Wilhelm Möller und unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup unterstützen die jungen Sängerinnen und Sänger nach ihrer Sommertournee am Bodensee so bei freiem Eintritt die örtliche Hanne-Landgraf-Stiftung und damit deren Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe. Spenden der Gäste in diesem Sinne sind erbeten.

Im Mittelpunkt der Darbietung von Cantus Juvenum steht die Monette "Jesu, meine Freude" von Johann Sebastian Bach. Der selbst junge Karlsruher Kirchenmusiker und Komponist Leon Tscholl begleitet den Chor, der Kindergartenkinder und junge Erwachsene vereint, an der Steinmeyer-Orgel. Aktuelle Informationen zum Konzert gibt es auf hanne-landgraf-stiftung.de/aktuelles/aktuelles/ und zur verbindlichen Platzreservierung per E-Mail an info@hanne-landgraf-stiftung.de.

Mit dem Selbstverständnis einer "Lobby gegen Kinderarmut in Karlsruhe" leistet die Hanne-Landgraf-Stifung seit ihrer Gründung 2004 einen zukunftsorientierten Beitrag für die Armen unter den Kleinsten und Schwächsten der Stadtgesellschaft. Neben umfassender individueller Direkthilfe sehen die Verantwortlichen über groß angelegte Projekte in den Bereichen Bildung, Ernährung, Kultur und Freizeit eine Chance, Grundlagen für wirksame, sozialbegleitende Maßnahmen zu schaffen.