Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

17. Juni 2011

Kinder und Jugendliche hatten viel Spaß an Kultur

1 600 junge Besucher kamen zum Kulturfestival KiX

KiX, das Kulturfestival der Kinder und Jugendlichen, ging am heutigen Freitag, 17. Juni 2011, zu Ende. Rund 1 600 junge Besucherinnen und Besucher nahmen am Kinder- und Jugendprogramm sowie an den freien Schnuppergeboten teil.

Das Kulturbüro des Kulturamtes der Stadt Karlsruhe hatte zusammen mit dem Stadtjugendausschuss und 45 Partnern ein kreatives Ferienprogramm angeboten. Insgesamt versprachen 70 Angebote Einblicke in neue Welten. Eine Woche lang konnte viel ausprobiert und Erfahrungen gesammelt werden, um gemeinsam Spaß an der Kultur zu haben. Die Veranstalter freuten sich, einen weiteren großen Schritt in der Realisierung des Masterplans 2015 - im Bereich Kulturelle Bildung - vorangekommen zu sein und Kinder früh mit Kultur vertraut gemacht sowie Spaß an der Kultur vermittelt zu haben.

Vom neuen Standort aus, dem Nymphengarten, hinter dem Naturkundemuseum waren die Kultureinrichtungen, in denen teilweise die Workshops stattfanden, und die Rathauskantine von den Mobis betreuten Kindergruppen gut erreichbar.

KiX findet im Wechsel mit dem Kinderzirkus Makkaroni des Stadtjugendausschusses weiter im zweijährigen Rhythmus statt.