Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

9. Februar 2011

Kunststiftung unterstützt Kompositionsauftrag der Stadt

Musik baut Europa - Europäische Kulturtage 2012

Die Ernst von Siemens Kunststiftung in München unterstützt einen Kompositionsauftrag der Stadt Karlsruhe mit 40 000 Euro. Für die 12. Europäischen Kulturtage 2012 mit dem Thema "Musik baut Europa" haben fünf Künstler-Freunde und Schüler von Wolfgang Rihm (Pascal Dusapin, Markus Hechtle, Olga Neuwirth, Peter Ruzicka und Rebecca Saunders) Aufträge erhalten. Rihm wird am 13. März 2012 60 Jahre alt und steht mit seiner Musik im Zentrum der Kulturtage. Der Karlsruher Komponist will Musik dreidimensionale Gestalt geben, Komponieren zur "Bildhauerei" werden lassen und "Konzertante Plastiken" bauen.

"Die 'Konzertanten Plastiken' sind ein so unglaublich spannendes und außergewöhnliches Projekt, dass wir natürlich über diese Förderung sehr glücklich sind, die ja auch als Anerkennung für unsere Arbeit steht", sagte Kulturamtschefin Dr. Susanne Asche. Die Kompositionen werden 2012 in den Lichthöfen der Hochschule für Gestaltung (HfG) uraufgeführt. Die "Konzertanten Plastiken" sind ein Kooperationsprojekt des städtischen Kulturamtes und der HfG. Künstlerisch Verantwortlicher ist Dr. Achim Heidenreich. Die musikalische Leitung hat Gerard Buquet, Ausführende sind das Ensemble "TEMA" und Studenten der Hochschule für Musik.