Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

8. Mai 2019

"Mélodies de Paris" in der Städtischen Galerie

Mezzosopranistin Felicitas Brunke singt Mélodies de Paris

Mezzosopranistin Felicitas Brunke singt Mélodies de Paris

Details und Download

 

Konzert mit Felicitas Brunke, Daniel Pastewski und Anni Poikonen

"Mélodies de Paris" erklingen am Mittwoch, 15. Mai, um 19 Uhr bei einem Konzert in der Städtischen Galerie. Mit Chansons und Werken von Erik Satie ("Je te veux", "La diva de l‘empire"), Maurice Chevalier ("Sous les toits de Paris") und vielen anderen bringen die Mezzosopranistin Felicitas Brunke, der Bass Daniel Pastewski und die Pianistin Anni Poikonen französisches Flair in den Lichthof des Museums in der Lorenzstraße 27. Karten zu 15 Euro sind an der Museumskasse erhältlich, Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Felicitas Brunke absolvierte ihr Studium an der Hochschule für Musik Karlsruhe und wirkte als Gastsolistin unter anderem am Badischen Staatstheater Karlsruhe, am Festspielhaus Baden-Baden, an der Philharmonie Berlin oder den Schwetzinger Festspielen. Daniel Pastewski begann sein Gesangsstudium in Leipzig, wechselte dann nach Karlsruhe und war unter anderem am Badischen Staatstheater und an der Staatsoper Stuttgart solistisch tätig. Die Begleitung übernimmt die finnische Pianistin Anni Poikonen, ebenfalls eine Absolventin der Karlsruher Musikhochschule, die sich neben ihren solistischen Aufgaben einen Namen als viel gefragte Kammermusik- und Liedpartnerin gemacht hat.