Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

15. Juli 2019

RETROthek in der Stadtbibliothek

 

Zweites Treffen für Fans von Retro-Computern und Spielkonsolen

Eine Rückkehr in die Zeit von Atari und C64 sowie Spiele-Klassikern wie Pong, Breakout oder Pac-Man können Fans von Retro-Computern und Spielkonsolen am Samstag, 27. Juli, im Lesecafé der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus erleben. Zum zweiten Mal findet dort die RETROthek statt, bei der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigene Computer und Spielkonsolen aus den 70er bis 90er Jahren mitbringen, ihre Geräte und Software vorführen oder einfach nur gemeinsam zocken. Marke oder Modell spielen dabei keine Rolle. Der Aufbau beginnt um 9 Uhr. Offizieller Start ist um 10 Uhr. Die kostenlose Veranstaltung geht bis 20 Uhr. Eine Voranmeldung für Teilnehmende mit eigener Hardware ist erwünscht und geht an retrothek@kultur.karlsruhe.de. Öffentliches WLAN ("KA-WLAN") und eduroam ist im Haus verfügbar. Wer nicht bis zum 27. Juli warten möchte, kann bereits vorab an einem Spielautomaten (eine Leihgabe von RetroGames e.V.) im Erdgeschoss der Bibliothek spielen.