Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

9. Juni 2017

Sanierung und Erweiterung Badisches Staatstheater: Erste Berechnung der Gesamtkosten liegt vor

 

Gemeinsame Pressemitteilung von Stadt Karlsruhe und Land Baden-Württemberg

Erstmals liegen die Zahlen zu den voraussichtlichen Gesamtkosten der Sanierung und Erweiterung des Badischen Staatstheaters (BST) in Karlsruhe vor. Diese bilden neben den eigentlichen bereits bekannten Baukosten nun auch die Bauherren­risiken ab sowie nutzerspezifische Kosten (z.B. Ausstattung), zusätzliche bau­liche Maßnahmen wie die Gestaltung des Theatervorplatzes, die Baupreis­steigerung seit der Wettbewerbsauslobung bis zur geplanten Umsetzung und die während der Bauzeit erforderlichen Kosten zur Aufrechterhaltung des Spielbetriebs. Insgesamt ergibt sich damit nun ein Kostenrahmen von 270 bis 325 Millionen Euro (Vollkosten) für die Sanierung und Erweiterung des Badischen Staats­theaters in Karlsruhe. 

 

Hinweis:

Die gemeinsame Pressemitteilung von Stadt Karlsruhe und Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst findet sich im anhängenden pdf-Dokument