Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

4. Dezember 2020

Schulbeirat tagt am 10. Dezember

 

Zu öffentlich behandelten Themen zählt der Sachstand "IT-moderne Schule"

Der am Donnerstag, 10. Dezember, ab 16.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses am Marktplatz tagende Schulbeirat widmet sich unter anderem der ersten gymnasialen Oberstufe einer Karlsruher Gemeinschaftsschule (GMS). Diese soll an der Drais-GMS eingerichtet werden; auch auf Grundlage einer Vereinbarung mit den Kommunen Weingarten und Eggenstein-Leopoldshafen, die darüber ihren Verzicht auf eine eigene GMS erklären. Hintergrund ist die Erfordernis einer Mindestzahl an Schülerinnen und Schülern, die eine solche Oberstufe besuchen.

Unter Vorsitz von Bürgermeister Martin Lenz erhält das Gremium über einen zweiten Zwischenbericht auch Informationen zum Sachstand der Digitalisierung. Die dazu vorgelegte Ausarbeitung umfasst Aspekte wie Internetanbindung, Infrastruktur an Kabeln und W-LAN, Hardware, Support, Kosten und Förderanträge.

Weitere Themen sind ein Investitionskostenzuschuss für die Ludwig-Guttmann-Schule, der neue Bildungsgang "Elektronikerin und Elektroniker für Gebäudesystemintegration" an der Heinrich-Hertz-Schule sowie ein Bericht zur Beschulung zugewanderter Kinder und Jugendlicher. Vor Mitteilungen des Bürgermeisteramts behandelt der Schulbeirat in öffentlicher Sitzung ferner die Entwicklung der Schülerinnen- und Schülerzahlen an städtischen Schulen in der zurückliegenden Dekade.

 

Aufgrund aktueller Corona-Bestimmungen ist auf der Empore des Bürgersaals nur eine beschränkte Anzahl von Besucherplätzen verfügbar. Gäste werden gebeten, sich an die derzeit gültigen Abstands- und Hygieneregeln zu halten und einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.