Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

9. November 2018

Sonntagscafé: Vortrag über Städtische Galerie

 

Dr. Brigitte Baumstark beleuchtet die Geschichte des Museums

"Kunst in Karlsruhe - die Städtische Galerie" ist Thema eines Vortrags von Dr. Brigitte Baumstark beim "Sonntagscafé". Am 18. November um 11 Uhr beleuchtet die Galerie-Chefin die Geschichte des kommunalen Museums, seine Kunstsammlung sowie Dauer- und Sonderausstellungen vor dem Hintergrund der Karlsruher Museumslandschaft. Veranstaltungsort ist der Große Saal des Internationalen Begegnungszentrums in der Kaiserallee 12d. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Die Städtische Galerie Karlsruhe besteht seit 1981. Zunächst im Prinz-Max-Palais untergebracht, zog das kommunale Kunstmuseum 1997 in den Hallenbau A in die direkte Nachbarschaft zum Zentrum für Kunst und Medien (ZKM). In den Räumen im Lichthof 10 ist auf zwei Stockwerken "Kunst von der Romantik bis zur Gegenwart" zu sehen. Zudem wird ein breites Spektrum an Ausstellungen geboten.