Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

8. Mai 2011, 10.50 Uhr

SMS von OB Heinz Fenrich an Pietro Lombardi

Deutschlands neuer "Superstar" kommt aus der Karlsruher Südstadt

Mit Pietro Lombardi aus der Südstadt hat sich am gestrigen Samstagabend, 7. Mai, ein Karlsruher Showtalent bei der achten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) durchgesetzt. Sein Herzenssong "Dance With My Father", erreichte die Herzen von Millionen Fernsehzuschauern, sein vorgetragenes Staffelhighlight "Que Sera" katapultierte den Deutsch-Italiener an die Spitze der deutschen Popmusik, und mit dem von Dieter Bohlen komponierten und von Lombardi vorgetragenen Titel "Call My Name" gewann der Sympathieträger aus dem Karlsruher Süden endgültig den "Jackpot" (Bohlen). Nach dessen Triumph erreichte Lombardi eine Glückwunsch-SMS von Oberbürgermeister Heinz Fenrich. "Eine Superleistung" bescheinigte das Stadtoberhaupt dem neuen Superstar: "Aus Karlsruhe gratuliere ich sehr herzlich zum Sieg bei DSDS! Ich freue mich mit Ihnen über diesen tollen Erfolg und darüber, dass sich Ihr Talent durchgesetzt hat!"