Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

16. Juli 2019

Vernissage und Führungen in der Städtischen Galerie

 

Museumsnachmittag, Kinderwerkstatt und Führungen im Begleitprogramm

Wissenswertes zu aktuellen Ausstellungen vermittelt die Städtische Galerie in regelmäßigen Führungen. Durch die Schau "TOP_0019 Meisterschüler*innen und die Sammlung der Städtischen Galerie Karlsruhe im Dialog" stehen für Mittwoch, 17. Juli, um 11 Uhr, Donnerstag, 18. Juli, um 12.15 Uhr sowie Freitag, 19. Juli, um 16 Uhr Rundgänge an. Am Freitag haben Eltern und Kinder zwischen drei und 12 Jahren überdies Gelegenheit zur Teilnahme an einem interkulturell-kreativen Museumsnachmittag von 15 bis 17 Uhr. Anmeldungen für das Format "Mit Kindern ansehen" sind unter der Telefonnummer 0721/ 335 1608 oder per E-Mail an kuk@mail.de möglich.

Dem Kunstgeschehen zwischen Kriegsende und 1960 widmet die Städtische Galerie vom 20. Juli bis 19. Januar 2020 die Ausstellung "Tradition und Aufbruch. Nachkriegskunst in Karlsruhe" mit spannenden Gegenüberstellungen individueller Positionen. Vernissage ist am Freitag, 19. Juli, um 19.30 Uhr, einem ersten Rundgang können sich Interessierte am Sonntag, 21. Juli, um 15 Uhr anschließen. Bunte Sommerbilder gestalten zwischen 15 und 16.30 Uhr die Kleinen in der Kinderwerkstatt und lassen sich inspirieren von "Bananensplit und Sommerbrise".