Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

12. September 2017

Hardtwald-Abenteuer: Holz schnitzen und Grenzsteine erkunden

 

Veranstaltungen der Waldpädagogik im September

Das Waldklassenzimmer am Kanalweg zwischen der Linkenheimer und der Grabener Allee lädt zum Entdeckertag: Es ist am Sonntag, 17. September, von 14 bis 18 Uhr zum freien Spielen und Entdecken für Familien geöffnet. Zeitgleich können kreative Erwachsene oder Kinder ab sieben Jahren zusammen mit ihren Eltern in der Holzwerkstatt unter fachkundiger Anleitung Produkte aus Grünholz schnitzen. Der Entdeckertag ist kostenfrei, die Nutzung der Holzwerkstatt kostet 10 Euro pro Teilnehmer bzw. 15 Euro für eine Familie inklusive Materialkosten.

Für kleine und große Abenteurer bietet Revierförster Martin Kurz im Rahmen der Heimattage eine Entdeckertour durch den Hardtwald. Am Freitag, 22. September, werden von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr mit dem Fahrrad und zu Fuß alte Flurnamen und Grenzsteine erkundet. So wie der Waldaufbau sind sie Zeitzeugen der Geschichte und verraten vieles über die frühere Nutzung des Waldes. Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich, telefonisch unter 0721/133-7354 oder per E-Mail an waldpaedagogik@fa.karlsruhe.de.