Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

12. September 2012

Ausgeprägter Sinn für Gerechtigkeit

OB gratuliert früherem Schulamtsleiter Emil Ratzel zu dessen 85. Geburtstag

Der ehemalige Leiter des städtischen Schulverwaltungsamts Emil Ratzel feiert am 13. September seinen 85. Geburtstag. Auch OB Heinz Fenrich reiht sich ein in die Gratulantenschar. In seinem Glückwunschbrief blickt er zurück auf Ratzels lange Jahre erfolgreichen Wirkens für die Stadt Karlsruhe. Als Sachbearbeiter im Schul- und Kulturreferat habe er maßgeblich zum Aufbau der Abteilung für das Schulwesen beigetragen. 1974 schließlich wurde ein eigenes Schulverwaltungsamt gegründet, dessen Leitung „der ausgewiesene Fachmann auf dem Gebiet des Schulrechts“  übernahm.  Viele Schulen seien in dessen Amtszeit gebaut worden.  An der „Rathausspitze und bei den Kolleginnen und Kollegen“ sei Ratzel „wegen Ihres ausgeprägten Sinns für Gerechtigkeit, Ihres Fingerspitzengefühls und Ihrer kommunikativen Fähigkeiten“ geschätzt worden, dankt Fenrich dem Jubilar für das Geleistete.