Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

18. April 2017

Auszubildende der Stadt ist Landesbeste

Auszubildende der Stadt ist Landesbeste

Auszubildende der Stadt ist Landesbeste

Details und Download

 

Ehrung im Staatsministerium für Marianna Bär / Im Anschluss an Studium wieder bei der Stadt

Als Beste ihres Jahrgangs absolvierte Marianna Bär das Studium B.A. Public Management in der baden-württembergischen Kaderschmiede für öffentliche Verwaltung in Kehl. Mit ihrem Ergebnis hatte sie unter den 627 Frauen und Männern, die 2017 an den beiden Hochschulen Kehl und Ludwigsburg ihren Abschluss machten, die Nase vorne. Für ihre herausragende Leistung erhielt sie kürzlich im Staatsministerium eine besondere Ehrung.

Die praktische Ausbildung des dualen Studiums durchlief Marianna Bär bei der Stadt Karlsruhe. Dort ist man stolz auf das außerordentliche Ergebnis der ehemaligen Studentin und auch darauf, dass sie sich im Anschluss an das Studium wieder für die Stadtverwaltung als attraktive Arbeitgeberin entschieden hat. Schon während ihrer Ausbildung hat sich Marianna Bär „bei der Stadt sehr wohl gefühlt“ und konnte „spannende Einblicke in die vielfältigen Aufgabenbereiche erhalten.“ Jetzt als feste Mitarbeiterin das Stadtgeschehen mitzugestalten, bereitet ihr „große Freude - und das jeden Tag aufs Neue.“

Die Stadt Karlsruhe bildet jedes Jahr 15 bis 18 Auszubildende im gehobenen Verwaltungsdienst aus. Diesen Azubis bietet sie neben einer hervorragenden fachlichen Ausbildung auch die Möglichkeit, sich durch spezielle Auszubildendenseminare und -projekte in methodischen und persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln. Zudem ermöglicht die Stadt auch sehr gute Perspektiven nach der Ausbildung. Mehr zu allen Ausbildungsberufen und zu dem, was die Ausbildung bei der Stadt Karlsruhe ausmacht, finden Interessierter im Internet unter www.karlsruhe.de/ausbildung.