Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

26. Februar 2021

Christina Lindner wird neue Leiterin des Personal- und Organisationsamts

Neue POA-Leiterin

Neue POA-Leiterin

Details und Download

 

Der Gemeinderat regelte in seiner jüngsten Sitzung die Nachfolge von Wolfgang Walter

Im nichtöffentlichen Teil seiner jüngsten Plenarsitzung regelte der Gemeinderat die Zukunft an der Spitze des Personal- und Organisationsamts (POA) der Stadt Karlsruhe. Die Stadträtinnen und Stadträte wählten Christina Lindner zur neuen Leiterin des Amtes mit 145 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, das strategisch und rechtlich für die Personal- und Organisationsarbeit für nahezu 7.000 städtische Beschäftigte in 37 Dienststellen zuständig ist. Die 41-jährige Personalentwicklerin tritt die Nachfolge des langjährigen POA-Leiters Wolfgang Walter an, der zum 1. Juni dieses Jahres in Ruhestand geht.

Christina Lindner, die in der sächsischen Hochschulstadt Mittweida geboren wurde, verantwortet derzeit als Abteilungsleiterin die Personalplanung und -entwicklung der Stadt Mannheim. Zuvor war sie nach dem Studium an der Universität Koblenz-Landau zunächst als Projektmanagerin und in Karlsruhe als wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZKM tätig, bevor sie 2012 die Leitung der Kommunalen Statistikstelle der Stadt Pforzheim übernahm. Anfang 2015 führte sie dann ihr beruflicher Weg zur heutigen verantwortungsvollen Position bei der Stadt Mannheim.