Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

23. Dezember 2011

Generalintendant a.D. Könemann feiert 80. Geburtstag

OB-Glückwünsche für den langjährigen Chef des Badischen Staatstheaters

Der ehemalige Generalintendant des Badischen Staatstheaters, Günter Könemann, feiert am Dienstag, 27. Dezember, 80. Geburtstag. Oberbürgermeister Heinz Fenrich hat das Jubiläum zum Anlass genommen, den einst dienstältesten Generalintendanten der Bundesrepublik Anerkennung und Wertschätzung für 40 Jahre Theaterarbeit auszusprechen.

Fenrich erinnert in seinem Schreiben an die künstlerischen Akzente, die der Theater- und Musikwissenschaftler insbesondere in der Oper gesetzt habe. Könemanns Initiative sei es auch zu danken, dass es in Karlsruhe heute die Händel-Festspiele gibt. Der Generalintendant a.D. habe zudem Neuerungen wie den Opernball, die Kooperation mit der Opéra du Rhin Strasbourg und den kulturellen Austausch mit Ländern hinter dem Eisernen Vorhang gewagt. Die Nähe zum Publikum und die Zustimmung durch hohe Platzauslastung lagen Günter Könemann besonders am Herzen, stellt das Stadtoberhaupt weiter fest.