Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

21. Juni 2011, 11 Uhr

Glückwünsche aus dem Rathaus für Helmut Bohner

Früherer Leiter des Personalamtes wird 70. Jahre alt

Der 70. Geburtstag von Helmut Bohner am 22. Juni ist für Oberbürgermeister Heinz Fenrich willkommener Anlass, dem Jubilar "für das zum Wohl der Stadt Geleistete meinen Dank und meine Anerkennung auszusprechen". Die Laufbahn Bohners bei der Stadt begann in jungen Jahren - mit knapp 14 Jahren als Lehrling. "Sie selbst bekannten, dass Sie immer auf der Suche nach Neuem waren, und so sammelten Sie in etlichen Bereichen der Stadtverwaltung in verantwortlichen Positionen Erfahrungen, die für Sie als Leiter des Personalamtes wertvoll werden sollten", heißt es im Schreiben des Oberbürgermeisters. Viel Lob habe Bohner nicht nur für seine vorausschauende und ausgewogene Personalpolitik erfahren, sondern auch für seine menschlichen Qualitäten und nicht zuletzt für seinen Humor.

Fenrich weiter: "Als Mitglied der Lenkungsgruppe für das Zentrum für Kunst und Medientechnologie waren Sie dabei, als der Weg für eine zukunftsweisende Kultureinrichtung Karlsruhes geebnet wurde. Darüber hinaus waren und sind Sie ein Mann des Ehrenamtes und des Sports." Neben seinen vielen beruflichen Aufgaben engagierte sich Bohner zudem in den Organisationsteams von Großereignissen wie den World Games 1989 oder dem jährlichen Baden-Marathon.