Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

11. März 2021

Neue Abläufe im Servicezentrum Auto und Verkehr

 

Führerschein- und Kfz-Zulassungsanträge können nur noch digital oder postalisch eingereicht werden

Mit einer organisatorischen Änderung leistet das städtische Servicezentrum Auto und Verkehr in der Steinhäuserstraße 22 einen Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie: Ab sofort werden Führerschein- und Kfz-Zulassungsanträge nur noch digital oder per Post entgegen genommen. Ein persönliches Erscheinen ist grundsätzlich nur noch zur Abholung der Dokumente erforderlich. Damit können die persönlichen Kontaktzeiten zwischen Bürgerinnen und Bürgern sowie den Mitarbeitenden im Servicezentrum weiter reduziert werden.

Bei der digitalen Antragstellung im Bereich der Zulassungsstelle (i-Kfz) entfällt der Behördengang sogar komplett. Durch den Verzicht auf die Authentifizierung mit der e-ID-Funktion des Personalausweises wird das digitale Einreichen noch einfacher und schneller ermöglicht. Die Überprüfung der Daten übernimmt die Zulassungsstelle.

Weitere Einzelheiten können den aktualisierten Internetseiten von Führerschein- und Zulassungsstelle entnommen werden. Zudem steht die Behördenrufnummer 115 für Rückfragen zur Verfügung.