Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

9. Juli 2020

Ortschaftsrat Neureut tritt in Badnerlandhalle zusammen

 

Ortsteilhaushalt, Ersatzaufforstung und Skaterplatz sind Themen

Neureuts Ortschaftsrat widmet sich unter anderem der Ersatzaufforstung für Waldverlust beim Neubau des Wildparkstadions, wenn das Gremium am Dienstag, 14. Juli, um 19 Uhr, zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung in der Badnerlandhalle zusammentritt. Die Beratung des Ortsteilhaushaltsplans für Neureut, wegen der Corona-Krise wie gesamtstädtisch auf 2021 begrenzt, steht ebenfalls auf der Tagesordnung. Auch das Schulzentrum ist über Schulhofbeteiligungsprojekt und Bewegungsparcours Thema, ferner das Anlegen eines Skaterplatzes sowie das Aufstellen einer Medienrücknahmebox für die Stadtteilbibliothek in der Badnerlandhalle.

Geleitet von Ortsvorsteher Achim Weinbrecht, behandelt die Sitzung unter verschiedenen Aspekten den Hauptfriedhof: zur Problematik der Betonplattenwege sowie über Anträge von CDU (alternative Bestattungsformen) und FDP (Interimslösung zur Generalsanierung). Die SPD-Ortschaftsratsfraktion regte per Antrag Verbesserungen für Mitarbeitende der Neureuter Betriebsstätte der Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften an, FDP und AfD hatten jeweils beim Thema Parkregelungen nachgefragt.