Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

21. Dezember 2018

OB gratuliert Manfred Groh zum 70. Geburtstag

Früherer Bürgermeister hielt „Wirtschaftsmotor Karlsruhes auf Touren"

Der frühere Bürgermeister Manfred Groh feiert am 23. Dezember seinen 70. Geburtstag und wird dazu auch von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup beglückwünscht. Nachdem Groh 1999 in den Gemeinderat eingezogen war, wählte ihn das Stadtparlament im fogenden Jahr zum Bürgermeister. Bis Ende 2006 sei er an der Spitze des Dezernats 4 gestanden, habe die "bedeutenden Themenfelder" Wirtschaft, Finanzen, Kongresse, Tourismus und Gebäudewirtschaft verantwortet, schreibt Mentrup.

Akzente setzte Groh etwa mit der Gründung der Stadtmarketing GmbH, der Umstellung der Gebäudebewirtschaftung und mit dem Bau des Einkaufszentrums Ettlinger Tor, habe darüber hinaus mitgewirkt, die art Karlsruhe aus der Taufe zu heben, die "sich auch dank Ihres Beitrags überaus erfolgreich entwickelt hat und überregional enorme Beachtung findet." Groh sei es gelungen, "den Wirtschaftsmotor unserer Stadt auf Touren" zu halten und zugleich "den Spagat einer sparsamen Haushaltsführung" zu meistern, schreibt Mentrup.

Von 2006 bis 2014 vertrat Groh als Abgeordneter im baden-württembergischen Landtag die Interessen der Fächerstadt, machte sich unter anderem für den Ausbau der Karlsruher Krankenhäuser und den Lärmschutz stark, nimmt Mentrup Grohs Ehrentag zum Anlass, Dank und Anerkennung auszusprechen.