Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

23. März 2011

OB Heinz Fenrich würdigt Bernd Doll als profilierten Kommunalpolitiker

Der frühere Oberbürgermeister von Bruchsal feiert am 24. März seinen 65. Geburtstag

Glückwünsche aus dem Karlsruher Rathaus sendet Oberbürgermeister Heinz Fenrich seinem früheren Bruchsaler Amtskollegen Bernd Doll, der am Donnerstag (24. März) seinen 65. Geburtstag feiert.

"Meine Glückwünsche gelten dem profilierten Kommunalpolitiker, der sich als Oberbürgermeister von 1986 bis 2009 nachhaltige Verdienste um die Entwicklung unserer Nachbarstadt Bruchsal gemacht hat", betont Fenrich in seinem Schreiben. "Dabei lag Ihnen jedoch nicht nur 'Ihre' Stadt Bruchsal am Herzen, sondern mit großem Engagement pflegten Sie auch den interkommunalen Gedankenaustausch", betont das Stadtoberhaupt. So hätten der Städtetag Baden-Württemberg, dem Bernd Doll von 1999 bis 2005 als Präsident vorstand, sowie vielfältige andere Gremien von seinem Fachwissen und seiner reichen Erfahrung profitiert. Und weiter: "Sie gestalteten die TechnologieRegion Karlsruhe von Beginn an wesentlich mit und waren immer wieder ein wichtiger Impulsgeber. Ganz besonders möchte ich Ihnen auch für Ihre Verbundenheit mit der Stadt Karlsruhe und die gut nachbarschaftliche Unterstützung bei vielfältigen Gelegenheiten danken." Mit berechtigtem Stolz könne Bernd Doll an seinem Ehrentag auf die Zeit seines Wirkens zurückzublicken.