Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

5. Oktober 2018

OB Mentrup gratuliert Klaus von Trotha zum 80. Geburtstag

Früherer Wissenschaftsminister sei Karlsruhe spürbar verbunden

Baden-Württembergs früherer Wissenschaftsminister Klaus von Trotha feiert am 7. Oktober seinen 80. Geburtstag. Dazu gratuliert auch Karlsruhes OB Dr. Frank Mentrup. Von Trotha habe sich um das Land verdient gemacht, heißt es in Mentrups Glückwunschschreiben.

Akademische Erfahrungen an der Universität Konstanz und der PH Weingarten "verbanden Sie geschickt mit politischer Gestaltungskraft". 1991 wurde von Trotha Minister für Wissenschaft und Kunst, später kam das Ressort Forschung hinzu. "An dieser bedeutenden Stelle des Kabinetts" habe von Trotha bis 2001 "mit Sachkunde und Engagement" gewirkt und damit "in ganz erheblichem Maße zur prosperierenden Entwicklung gerade der Kultur Baden-Württembergs beigetragen."

Mentrup dankt dem Jubilar überdies "für Ihre spürbare Verbundenheit mit der Stadt", die bei vielfältigen Anlässen zum Ausdruck komme und nennt als Beispiele von Trothas Einsatz für das ZKM oder bei Karlsruhe Bewerbung als Europäische Kulturhauptstadt 2010.