Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

4. Februar 2021

Ortschaftsrat Wolfartsweier trifft sich zu Beratungen

 

Öffentliche Sitzung am 9. Februar in der Hermann-Ringwald-Halle

Die Einrichtung von Carsharing-Parkplätzen in der Steinkreuzstraße an der ehemaligen Bushaltestelle steht im Mittelpunkt der öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrats Wolfartsweier, der sich am Dienstag, 9. Februar, um 19 Uhr in der Hermann-Ringwald-Halle trifft. Den Vorsitz hat Ortsvorsteher Anton Huber. Weiter geht es mit Anträgen. Die FDP-Ortschaftsratsfraktion regt eine Bank im Gewann Heiligenwiesen an, die SPD thematisiert die Platzgestaltung bei der Bushaltestelle "Wolfartsweier Süd" in Fahrtrichtung Durlach. Und schließlich hat die CDU Fragen zum Fußgängerüberweg zwischen dem Eingang Neuer Friedhof und der Kreuzackerstraße.

Die Tagesordnung sieht wie folgt aus:

1. Einrichtung von Carsharing-Parkplätzen in der Steinkreuzstraße / ehemalige Bushaltestelle – Beschlussvorlage der Ortsverwaltung

2. Bank – Gewann Heiligenwiesen; Antrag der FDP-Ortschaftsratsfraktion

3. Platzgestaltung bei der Bushaltestelle „Wolfartsweier Süd“ in Fahrtrichtung Durlach; Antrag der SPD-Ortschaftsratsfraktion

4. Fußgängerüberweg zwischen Eingang Neuer Friedhof - Kreuzackerstraße; Anfrage der CDU-Ortschaftsratsfraktion

5. Mündliche Anfragen

6. Mitteilung der Verwaltung

Vor dem Hintergrund aktueller Corona-Bestimmungen werden beim Einlass die persönlichen Daten der Besucherinnen und Besucher erfasst. In der Hermann-Ringwald-Halle gilt Maskenpflicht.