Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

12. März 2020

Ortschaftsräte in Wettersbach und Stupferich tagen

 

Fahrbahnsanierung A8 ist Thema in beiden öffentlichen Sitzungen

Die Ortschaftsräte von Wettersbach und Stupferich treffen sich in der kommenden Woche zu öffentlichen Sitzungen. Erster Tagesordnungspunkt der von Ortsvorsteher Rainer Frank geleiteten Zusammenkunft am Dienstag, 17. März, um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Grünwettersbach ist die Ehrung von Blutspenderinnnen und Blutspendern der Stadtteile Grünwettersbach und Palmbach. Danach informiert das Regierungspräsidium über die Erneuerung der südlichen Fahrbahn im Rahmen der Sanierung der A8, die Firma Netze BW GmbH erläutert das Projekt "Verbindung Bannholz 1 und EnBW Mastanlage 1020".

In Stupferich tagt der Ortschaftsrat unter Vorsitz von Alfons Gartner am Mittwoch, 18. März, um 19 Uhr im Sitzungssaal des dortigen Rathauses. Auch Stupferich würdigt seine Blutspender und auch hier erfahren die Ratsmitglieder, was in Sachen Fahrbahnsanierung A8 geplant ist. Im weiteren Sitzungsverlauf erläutert das Ordnungs- und Bürgeramt die geänderte Verkehrsführung Neubergstraße/Reutstraße, außerdem wird auf Anregung der CDU-OR-Fraktion über die Einrichtung eines Elternhalts in der Werrenstraße diskutiert.