Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

8. Januar 2019

Ortschaftsräte tagen in Durlach und Stupferich

 

Umbau- und Sanierungsmaßnahmen sowie Mobilität auf der Tagesordnung

Zum ersten Mal im neuen Jahr laden die Ortschaftsräte in Durlach und Stupferich zu öffentlichen Sitzungen. In Durlach wird am Mittwoch, 16. Januar, ab 17 Uhr im Bürgersaal des dortigen Rathauses diskutiert. Unter der Leitung von Ortsvorsteherin Alexandra Ries geht es zunächst um die Sanierung des Stadteingangs, danach um die Erschließung des Gebietes Oberer Säuterich und dann um die Arbeiten an der Schloss-Schule. Auch die Haltestelle Paracelsus-Klinik sowie Anträge zu den Themen Radverkehr, Marktplatz, Nord- und Südspange sowie Weiherhofbad werden thematisiert.

In Stupferich beginnt die Sitzung am Mittwoch, 16. Januar, um 19 Uhr. Im Sitzungssaal des Rathauses Stupferich wird zunächst zur Bürgerfragestunde geladen. Danach beschäftigt sich das Gremium mit der Beleuchtung des P+M Parkplatzes an der Ausfahrt Karlsbad und der dortigen Einrichtung einer Ladestation für Elektrofahrzeuge. Im Anschluss wird über eine Änderung der Nutzungsart der Bergleshalle gesprochen. Den Vorsitz hat Alfons Gartner.