Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

17. Oktober 2019

Ortschaftsräte tagen in Grötzingen und Hohenwettersbach

 

Verpflichtung von Ortsvorsteherin Eßrich / Energiekonzept für Bergdorf

Mit der Verpflichtung von Ortsvorsteherin Karen Eßrich durch OB Dr. Frank Mentrup wird am Mittwoch, 23. Oktober, um 19 Uhr im Saal der Begegnungsstätte Grötzingen die Sitzung des Ortschaftsrates Grötzingen eröffnet. Danach haben Einwohnerinnen und Einwohner die Gelegenheit, Fragen zu stellen und Anregungen zu geben. Weiter geht es um Gestaltungsgrundsätze für private Erneuerungsmaßnahmen in dörflich geprägten Sanierungsgebieten, die Anpassung des Lärmaktionsplans an die aktuelle Rechtsprechung sowie Bauanträge.

Unter der Leitung von Ortsvorsteherin Elke Ernemann tagt am Mittwoch, 23. Oktober, um 19 Uhr der Ortschaftsrat Hohenwettersbach im Bürgersaal des Rathauses Hohenwettersbach. Im Mittelpunkt der Sitzung steht das Erstellen eines Energie-Quartierkonzeptes für den Stadtteil durch die Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur. Auf Antrag von Ortschaftsrat Dr. Schwehn und der SPD/Bürgerliste-Fraktion geht es weiter um die Verkehrssituation am Ortseingang und Ortsausgang, um ein Tempolimit am Batzenhofweg und das Anbringen eines Vekehrspiegels im Kurvenbereich der Pappelallee. Ein Antrag der Ortschaftsrätin Mangler-Dopf und der CDU-Fraktion zur Überprüfung des neuen Parkkonzeptes "Legalisierung Gehwegparken" in der Ortsdurchfahrt Hohenwettersbach steht weiter auf der Tagesordnung.