Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

26. Oktober 2018

Professor Ulmer feiert 80. Geburtstag

OB Mentrup: Mit Weitsicht maßgebliche Impulse gesetzt

Zu seinem 80. Geburtstag am 28. Oktober hat Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup dem früheren Geschäftsführer der Stadtwerke, Jürgen Ulmer, herzlich, auch im Namen des Gemeinderats gratuliert.

Als junger Maschinenbauingenieur habe sich Ulmer bereits Mitte der 1960er Jahre bei den Stadtwerken im Rahmen der Umstellung der Gasversorgung von Stadt- auf Erdgas profiliert, heißt es in Mentrups Schreiben. Dies sei eine ganz ausgezeichnete Grundlage dafür gewesen, ihm 1975 im Alter von gerade einmal 37 Jahren die Werkleitung für den Gas- und Wasserbereich zu übertragen. Seit 1989 habe Ulmer dann als alleiniger Werkleiter und später als Geschäftsführer der Stadtwerke gewirkt. "Tatkräftig und sachkundig steuerten Sie die Umwandlung des Eigenbetriebs in ein modernes, kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen. Auch bei der Umgründung der Stadtwerke zu einer GmbH setzten Sie mit Weitsicht maßgebliche Impulse. Ihre fachliche Kompetenz war national wie auch international gefragt, was unter anderem durch die Wahl zum Präsidenten des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfachs unterstrichen wurde", schrieb der OB. Bis heute engagiere sich Ulmer außerdem als Vorstand der Kunst- und Theatergemeinde Karlsruhe.

Daher nehme er Ulmers Ehrentag sehr gerne zum Anlass, ihm "Dank und Anerkennung für das Geleistete auszusprechen", so Mentrup. Für die kommenden Jahre wünschte er Professor Ulmer viel Glück und alles Gute, vor allem aber Gesundheit.