Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

5. Juli 2019

Tiefgarage, Konservatorium und Lebensräume als Themen

 

Bauausschuss tagt noch einmal in aktueller Besetzung

In seiner nächsten öffentlichen Sitzung am Freitag, 12. Juli, ab 16.30 Uhr, im Großen Sitzungssaal des Rathauses am Marktplatz, befasst sich der gemeinderätliche Bauausschuss mit einer Reihe unterschiedlicher Aufgaben, meist zu Vergabezwecken. Unter Vorsitz von Bürgermeister Daniel Fluhrer tritt das Gremium letztmals vor Konstituierung des neuen Gemeinderats zusammen. Es geht im Zuständigkeitsbereich des Amts für Hochbau und Gebäudewirtschaft um die Sanierung der Tiefgarage am Festplatz sowie der Heinrich-Meidinger-Schule und den Umbau der Dragonerkaserne zugunsten des Badischen Konservatoriums.

Tiefbauliche Angelegenheiten sind die Kanalauswechslung in der Tulpenstraße, der zweite Bauabschnitt zur Fahrbahnerneuerung in der Theodor-Heuss-Allee sowie der Umbau der Gellertstraße zwischen Peter-und-Paul-Platz und Herder-/Klopstockstraße. Auf Antrag der Grünen stehen ferner im Kontext Artenschutz an öffentlichen Gebäuden (Umweltamt) Lebensräume für Gebäudebrüter auf der Agenda. Mitteilungen des Bürgermeisteramts beschließen die Sitzung.