Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

27. Februar 2020

Umbauten und Auslagerungen von Schulen Thema

 

Neureuts Ortschaftsrat tagt wieder öffentlich am 3. März

Die Innensanierung und zwischenzeitliche Auslagerung der Hardtwaldschule ist ein Thema der kommenden öffentlichen Sitzung des Neureuter Ortschaftsrats am Dienstag, 3. März, ab 19 Uhr. Im Sitzungssaal des örtlichen Rathauses wird das Landratsamt hierzu Planungsstand und zeitlichen Rahmen erläutern. Der Zentrale Juristische Dienst der Stadtverwaltung liefert einen Bericht zu Naturschutzmaßnahmen und -planungen.

Unter Vorsitz von Ortsvorsteher Achim Weinbrecht widmet sich das Gremium ferner den Baumaßnahmen am Schulzentrum Neureut, mit denen ein ebenfalls vorübergehendes Auslagern der Jugendmusikschule einhergeht, und Pflanzmaßnahmen sowie öffentlicher Möblierung durch Bänke. Anträge von Ortschaftsfraktionen bringen die Einrichtung von Mitfahrstationen sowie einer Wiese oder Freilauffläche für Hunde (beide CDU) und Wilden Wein an der Südschule (FDP) auf die Tagesordnung. Bekanntgaben der Ortsverwaltung sowie Anfragen und Anregungen aus dem Ortschaftsrat runden diese ab.