Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

20. Dezember 2018

Weihnachtsgruß von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup

Weihnachten in Karlsruhe

Weihnachten in Karlsruhe

Details und Download

 

Innovationskraft und Lebensqualität: Karlsruhe gehört deutschlandweit zu den ersten Adressen

"Liebe Karlsruherinnen, liebe Karlsruher,

unsere Stadt gehört auch am Ende des Jahres 2018 zu den ersten Adressen in Deutschland, wenn es um Innovationskraft und Lebensqualität geht. Ich sage das durchaus in dem Bewusstsein, dass man mit Superlativen zurückhaltend umgehen soll - vor allem hier in Baden, in dem das Understatement als Markenzeichen gilt.

Aber ich kann mich auf Urteile unabhängiger Dritter berufen, die sich mit der öffentlichen Beschreibung unserer Stärken und Qualitäten weit weniger schwer tun als wir selber. Da ist das aktuelle Städteranking der Wirtschaftswoche. Im Zukunftsindex findet sich unsere Stadt unter den Top Ten der 71 Kommunen über 100.000 Einwohner in Deutschland wieder. Dieses Ergebnis deckt sich mit den Erkenntnissen der Prognos-Studie aus dem Frühsommer. "Wo lebt es sich am besten?" lautete die Frage. Und Karlsruhe gehörte zu den besten zwölf Prozent unter 400 Kommunen. In Karlsruhe geht was. Das können wir alle Tag für Tag beobachten. Vor kurzem sind die Bagger im Wildpark aufgefahren und schaffen Platz für Neues. Die Baustellen der Kombilösung ziehen sich aus dem Zentrum zurück. Und die Verwaltung arbeitet "innovativ und quer", in dynamischen Prozessen an der Zukunft unseres Karlsruhes. Und was mich besonders optimistisch stimmt: Das nehmen die Menschen in der Stadt auch wahr, das motiviert zum Mitmachen. Viele wollen gestalten, bringen ihre Ideen ein - in Stadtteilforen oder Beteiligungsprozessen. Und wenn etwas gut geworden ist, dann ist die öffentliche Präsenz und Anteilnahme riesig - ich denke nur an die offizielle Enthüllung der Pyramide auf dem Marktplatz vor wenigen Wochen.

Finanzkompass ist kalibriert

Um weiter auf Erfolgskurs zu bleiben, braucht es einen verlässlichen Finanzkompass. Den hat der Gemeinderat in den Haushaltsberatungen für die beiden kommenden Jahre kalibriert. Über 600 Millionen Euro wollen wir in diesem Zeitraum investieren - in das Städtische Klinikum, in unsere Schulen, in das Badische Staatstheater, die Kultur, den Sport und in die Infrastruktur. Die Kernthemen der Stadtentwicklung haben wir dabei sechs so genannten Korridoren zugeordnet: Zukunft Innenstadt, Moderne Verwaltung, Soziale Stadt, Wirtschafts- und Wissenschaftsstadt, Grüne Stadt sowie Mobilität. Diesen Kernthemen müssen wir uns besonders zuwenden, wenn wir unseren Vorsprung im Wettbewerb der Städte in Deutschland, aber auch in Europa behaupten wollen.

Heitere Lebendigkeit spürbar

Dabei werden das Lebensgefühl und die Lebensqualität für die Menschen in der Stadt nicht zu kurz kommen. Seit dem Stadtgeburtstag hat die Begeisterung für Karlsruhe, die heitere Lebendigkeit vor allem in den Sommermonaten in unserer Stadt spürbar zugenommen. Das FEST mit den India Summer Days oder auch die Schlosslichtspiele sind als Begegnungsorte der Zivilgesellschaft feste Größen im Jahresverlauf geworden. Darauf dürfen wir uns alle auch im kommenden Jahr freuen. Und auf das große Verfassungsfest im Mai aus Anlass des 70. Geburtstags des Grundgesetzes - quasi als Vorbote des Forum Recht, das in ein paar Jahren in der Residenz des Rechts auf die Bedeutung des Rechtsstaats für Friede und Freiheit in unserem Land, aber auch in Europa und der Welt verweisen soll.

Wahlen

2019 werden die Weichen auch politisch neu gestellt: In ziemlich genau fünf Monaten finden Kommunal- und Europawahlen statt. Ich appelliere bereits heute an Sie: Nehmen Sie Ihre demokratischen Rechte wahr. Legen Sie durch eine hohe Wahlbeteiligung auch ein Bekenntnis zur Bedeutung des geeinten Europas für ein Zusammenleben in Frieden und Freiheit ab. Und statten Sie Ihre politischen Vertretungen im Gemeinderat mit einer hohen Legitimation aus.

Zunächst aber lassen Sie sich noch ein wenig von der Weihnachtsstadt Karlsruhe verzaubern. Ob im Kreis der Familie oder mit guten Freunden, ich wünsche Ihnen einen schönen vierten Advent, frohe Festtage und einen erfolgreichen Start in das neue Jahr"