Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

17. Juni 2011

Wertvolle Aufbauarbeit in der Partnerstadt geleistet

OB Fenrich gratuliert Hans Strebel zum 80. Geburtstag

Hans Strebel feiert heute (19. Juni) seinen 80. Geburtstag. Glückwünsche dazu kommen auch aus dem Karlsruher Rathaus. "Sie können heute auf einen erfolgreichen und erfüllten Lebensweg zurückblicken", würdigt Oberbürgermeister Heinz Fenrich das Wirken des Jubilars in Diensten der Stadt Karlsruhe und der Partnerstadt Halle. Zwanzig Jahre lang war der Volkswirt für die Stadt Karlsruhe tätig. Zunächst im Finanzreferat, dann bei der Kommunalbau Altstadt GmbH und der Koordinierungsstelle Stadtsanierung, deren Leitung er 1988 übernahm. "Nach dem Fall der Mauer bedurfte es dringend eines fähigen Mannes, der die Neuorganisation der dortigen Verwaltung nach westlichem Vorbild in die Hand nahm", erinnert Fenrich an die Übernahme der Leitung der Magistratskanzlei in Halle, auf Vorschlag des damaligen Karlsruher Oberbürgermeisters Gerhard Seiler. 1994 wurde Strebel in Halle zum Dezernenten für Organisation und Personal gewählt. Mit unermüdlichem Einsatz, hohem Sachverstand und Weitblick habe der Jubilar wertvolle Arbeit geleistet. Bis heute ist Strebel mit Halle eng verbunden, nicht zuletzt als aktives Mitglied im Freundeskreis Karlsruhe-Halle. "Nicht von ungefähr", so OB Fenrich, " ist sowohl in Karlsruhe als auch in Halle bis heute Hans Strebel als der Hallenser aus Karlsruhe bekannt".