Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

20. Dezember 2019

Wolfram Jäger feiert 70. Geburtstag

OB Mentrup gratuliert früherem Ersten Bürgermeister

Der frühere Erste Bürgermeister der Stadt, Wolfram Jäger, feiert am 21. Dezember seinen 70. Geburtstag. Dazu gratuliert OB Dr. Frank Mentrup dem "versierten Juristen und verdienten Kommunalpolitiker" sehr herzlich und dankt Jäger für das zum Wohl der Stadt Karlsruhe und ihrer Bürgerinnen und Bürger Geleistete.

Vier Amtszeiten als Gemeinderat

Fest in Karlsruhe verwurzelt, habe ihn sein Lebensweg über den Bezirksbeirat und Ortschaftsrat Durlach 1984 in den Karlsruher Gemeinderat geführt. Danach schenkten ihm die Wählerinnen und Wähler ihr Vertrauen und bestätigten ihn viermal im Amt. Nach 24 Jahren Zugehörigkeit zum Gremium, zuletzt als Fraktionsvorsitzender der CDU, wechselte er 2008 auf die Bürgermeisterbank. Mit der Wahl zum Beigeordneten beendete Jäger seine vorangegangene juristische Berufslaufbahn und tauschte seinen "alten Traumberuf gegen Ihren neuen", zitiert Mentrup den Jubilar.

Wegweisende Entscheidungen

Anschließend wartete ein breit gefächerter Geschäftsbereich auf ihn – von Kultur bis zur öffentlichen Sicherheit und Ordnung, von Personal über Bürgerbeteiligung bis hin zur Stadtentwicklung. "2014 wählte Sie der Gemeinderat zum Ersten Bürgermeister und damit bis zu Ihrem Abschied in 2017 zu meinem ständigen Vertreter", schreibt Mentrup.

Zahlreiche wegweisende Entscheidungen trügen Jägers Handschrift, erinnert das Stadtoberhaupt "an das Kulturkonzept 2025, die Gründung des IT-Amts oder die Einführung des Kommunalen Ordnungsdienstes". Über Karlsruhes Grenzen hinaus habe Jägers Einsatz zudem der internationalen Zusammenarbeit gegolten: "Ihr frankophiles Herz schlug für die Städtepartnerschaft mit Nancy, um deren Ausbau und den trilateralen Zusammenschluss mit unserer Partnerstadt Krasnodar Sie sich verdient gemacht haben." Das wurde 2017 mit der Ehrenmedaille der Stadt Karlsruhe als äußerem Zeichen gewürdigt.