Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

23. November 2020

AfA beseitigt Laub auf öffentlichen Straßen und Wegen

Stadtreiniger Uwe Volk bei der Arbeit

Stadtreiniger Uwe Volk bei der Arbeit

Details und Download

 

Sicher durch die herbstliche Jahreszeit / Auch Bürgerschaft ist gefragt

Laub soweit das Auge reicht - für Uwe Volk von der Stadtreinigung des Amts für Abfallwirtschaft ist das kein Grund, seinen Humor und die Freude an seiner Arbeit zu verlieren. Im Gegenteil: "Es bereitet mir Freude, die Straßen und Plätze von Karlsruhe sauber zu halten. Ich arbeite gerne an der frischen Luft und auch die positiven Rückmeldungen der Bürgerinnen und Bürger motivieren mich", so der 56-jährige Stadtreiniger.

Rund 100 Mitarbeitende sind derzeit bei der Stadtreinigung im Einsatz, um das Laub auf den Straßen und öffentlichen Wegen im Karlsruher Stadtgebiet täglich zu beseitigen. Verschmutzungen können Bürgerinnen und Bürger außerdem über das KA-Feedback melden. Die Beschäftigten gehen diesem Hinweis dann zügig nach.

Um in der herbstlichen Jahreszeit die Sicherheit auf den Straßen und Gehwegen zu gewährleisten, kommt es nicht nur auf die Stadtreinigung, sondern auch auf die verantwortungsvolle Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger an. Eigentümerinnen und Eigentümer von Grundstücken sind gemäß der Karlsruher Satzung über das Reinigen, Räumen und Bestreuen der Gehwege verpflichtet, die Gehwege sauber zu halten, bei Schneeanhäufungen zu räumen und bei Schnee- oder Eisglätte zu bestreuen. Folglich ist auch Laub zu entfernen.