Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

10. März 2020

Den Karlsruher Wald entdecken

Goldkopflöwenäffchen

Goldkopflöwenäffchen

Details und Download

 

Waldpädagogik startet ihr neues Jahresprogramm am 20. März

Im März startet das neue Programm der Waldpädagogik Karlsruhe. Es beginnt am Freitag, 20. März, mit einem Vortrag über Brasiliens Wälder. Luis Scheuermann, Biologe und Kenner Brasiliens führt bildmächtig in diese Schatzkammer der Artenvielfalt ein. Er zeigt aber auch, welchen Problemen die Wälder durch Abholzung ausgesetzt sind und welchen Einfluss die Vernichtung auf das Weltklima hat. Der Bildervortrag mit musikalischer Untermalung beginnt um 19 Uhr am Waldzentrum in der Linkenheimer Allee 10. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Spenden für den Referenten werden erbeten.

Am Samstag, 21. März, gibt es wahlweise drei Veranstaltungen: Von 9 bis 11 Uhr sind Erwachsene und Familien im Rahmen der Dreckweg-Wochen zu einer Plogging-Runde eingeladen. Auf unterschiedlich langen Strecken zwischen einem und sieben Kilometern sammeln sie im Wald Abfälle auf. Am Schluss gibt es ein kleines Fitnessfrühstück am Waldzentrum. Wegen des Frühstücks sind Anmeldungen erwünscht.

Nur noch wenige freie Plätze gibt es an diesem Tag für "Kreativ in der Holzwerkstatt – Salatbesteck schnitzen" von 10 bis 14 Uhr und den Workshop "Kleine Knospe – große Wirkung" von 14 bis 18 Uhr. Für diese beiden kostenpflichtigen Veranstaltungen sind Anmeldungen erforderlich.

Ausführliche Informationen zu diesen und allen anderen Veranstaltungen im Jahresprogramm finden sich auf der Internetseite www.waldpaedagogik-karlsruhe.de