Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

3. Dezember 2019

Gewässerschau am Malscher Landgraben

 

Abschnitt zwischen Gut Scheibenhardt und der Albmündung wird untersucht

Am Mittwoch, 11. Dezember, unternimmt das städtische Tiefbauamt mit Fachleuten anderer Ämter eine Gewässerschau des Malscher Landgrabens zwischen der Mündung in die Alb und dem Gut Scheibenhardt. Los geht es um 9 Uhr in Bulach in der Bannwaldallee/Ecke Landgrabenstraße. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich anzuschließen.

Zur ordnungsgemäßen Durchführung der Gewässerschau kann es notwendig sein, Privatgrundstücke zu betreten. Grundsätzlich ist die Stadt laut Wasserhaushaltsgesetz dazu berechtigt, Grundstücke sowie Anlagen am Gewässer zu betreten. Rückfragen beantwortet Frank Lamm vom Tiefbauamt unter Telefon 0721/133-6690.