Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

19. Januar 2021

Gutachten zur Grötzinger Ringelberghohl

Digitale Infoveranstaltung am 27. Januar / Anmeldung mit Zugangslink

Die Grötzinger Ringelberghohl ist aus Sicherheitsgründen seit rund zwei Jahren gesperrt, deren Bäume weisen zum Teil starke Schäden auf. Die Stadtverwaltung hat deshalb ein Gutachten beauftragt, das nun vorliegt und Maßnahmen zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit sowie für die nachhaltige Pflege der Bäume empfiehlt.

In einer digitalen Informationsveranstaltung am Mittwoch, 27. Januar, um 17 Uhr erläutern Gutachter Sascha Jillich sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gartenbauamts die Ergebnisse der Expertise und stellen sich anschließend den Fragen des Online-Publikums. Wer teilnehmen möchte, kann sich bis zum Veranstaltungstag um 16 Uhr per E-Mail an groetzingen@karlsruhe.de anmelden und erhält einen Zugangslink.