Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

7. Februar 2017

Nutzen schaffen statt wegwerfen

Upcycling bei der Waldpädagogik

Upcycling bei der Waldpädagogik

Details und Download

 

Realschüler bauen Palettenmöbel im Waldklassenzimmer

Nutzen schaffen statt wegwerfen - unter diesem Motto stand das Projekt der Waldpädagogik Karlsruhe. An insgesamt sechs Terminen haben Schülerinnen und Schüler der Realschule plus des Albert-Grosser-Schulzentrums in Bad Bergzabern im Waldklassenzimmer Möbel aus alten Paletten gebaut. Dabei wurden lediglich das Werkzeug sowie das Grundmaterial gestellt, die Planung, Gestaltung und Umsetzung erarbeiteten die Jugendlichen in Eigenregie. Unterstützt wurden sie dabei von den drei Freiwilligendienstleistenden der Waldpädagogik.

Das Projekt steht im engen Zusammenhang mit dem Konzept der Schule "Keiner ohne Abschluss", das auch lernschwachen und sozial benachteiligten Jugendlichen eine bessere Chance am Arbeitsmarkt eröffnen will. Die Ergebnisse des Projekts können fortan im Außenbereich der Waldpädagogik genutzt werden.