Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

17. September 2018

Schadstoffmobil auf Tour durch Karlsruhe

 

Bald in Grünwettersbach, Grötzingen, Nordweststadt und Daxlanden

Das Schadstoffmobil des Karlsruher Amtes für Abfallwirtschaft (AfA) ist wieder unterwegs und holt eingetrocknete Lacke, Farben und anderen schwer entsorgbaren Müll in den Stadtteilen der Fächerstadt ab.

Einen Halt in Grünwettersbach macht es am Dienstag, 25. September, von 14 bis 14.45 Uhr in der Wiesenstraße vor der Wertstoffstation. Am selben Tag fährt es noch weiter nach Grötzingen, um von 15.30 bis 16.15 Uhr auf dem Laubplatz vor dem Feuerwehrhaus bereitzustehen.

Danach geht es am Donnerstag, 27. September, in die Nordweststadt, wo es von 14 bis 14.45 Uhr auf dem Walter-Rathenau-Platz Station macht. Von 15.30 bis 16.15 Uhr steht es dann im Daxlander Waidweg hinter dem Feuerwehrhaus.

Seit Februar nimmt das Schadstoffmobil auch kleine Elektrogeräte entgegen. Dazu gehören zum Beispiel Bügeleisen, Fön oder Kaffeemaschine sowie Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik wie Telefone, Faxgeräte oder HiFi-Anlagen. Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen können ebenfalls abgegeben werden. Weitere Infos gibt es auch online unter karlsruhe.de/abfall bei "Mobile Schadstoffsammlung, Termine 2018".