Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

8. September 2020

Schadstoffmobil unterwegs

 

Fahrende Annahmestelle tourt durch Karlsruher Stadtteile

Das Schadstoffmobil des Amts für Abfallwirtschaft (AfA) ist wieder unterwegs und sammelt in den kommenden Wochen schädliche Stoffe in verschiedenen Stadtteilen ein. Am Dienstag, 15. September, ist es zunächst von 14 bis 14.45 Uhr auf dem Walter-Rathenau-Platz in der Nordweststadt zu finden und danach von 15.30 bis 16.15 Uhr auf dem Parkplatz der Emil-Arheit-Halle in Grötzingen. Am Donnerstag, 17. September, parkt es von 14 bis 14.45 Uhr auf dem Festplatz in Neureut, an der Ecke Unterfeldstraße und Teutschneureuter Straße und von 15.30 bis 16.15 Uhr auf dem Werderplatz in der Südstadt.

In der darauffolgenden Woche besucht das Schadstoffmobil am Dienstag, 22. September, von 14 bis 14.45 Uhr den P&R Parkplatz Am Sportpark in der Waldstadt und dann von 15.30 bis 16.15 Uhr erneut den Festplatz in Neureut, an der Ecke Unterfeldstraße und Teutschneureuter Straße. Am Donnerstag, 24. September, finden Interessierte das Mobil von 14 bis 14.45 Uhr am Gottesauer Platz in der Oststadt und von 15.30 bis 16.15 Uhr auf dem Parkplatz vor Fortuna Kirchfeld in Neureut-Kirchfeld.

Außer Schadstoffen werden auch ausgediente Elektrokleingeräte angenommen, unter anderem kleine Haushalts­ge­räte, kleine ­Ge­räte der Telekom­mu­ni­ka­ti­ons- und Unter­hal­tungs­elek­tro­nik sowie ­Leucht­stoff­röh­ren und Energie­spar­lam­pen. Termine der mobilen Sammlung und Abfall-ABC sind abrufbar auf www.karlsruhe.de/abfall (Mobile Schadstoffsammlung).