Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

23. Februar 2012

Waldkalkungen haben begonnen

Zwei Hubschrauber im Einsatz

Die Bodenschutzkalkungen im Hardtwald haben jetzt begonnen. Die Lieferengpässe, die duch die extreme Kälte bedingt waren, sind jetzt behoben. Zwei Hubschrauber überfliegen das Gelände zwischen dem Adenauerring und der Landesstraße L 559 und streuen Kalk gegen die Übersäuerung des Waldbodens aus. Die Grenze zwischen den beiden Befliegungsgebieten bildet die Landesstraße L 604 zwischen Eggenstein und der Waldstadt. Die Helikopter fliegen in beiden Gebieten während der nächsten vier Wochen von Nord nach Süd.

Die Forstabteilung im städtischen Liegenschaftsamt bittet um Verständnis für kurzfristig notwendige Sperrungen von Waldwegen. Die Waldbesucherinnen und -besucher werden gebeten, diese Sperrungen zu beachten. Weitere Auskünfte erteilt die Forstverwaltung unter Telefon 0721/133-7350.